Plant Apple eine fest eingebaute SIM-Karte für iPhone/iPad?

30. Oktober 2010
Von

Wie Heise berichtet, zieht Apple anscheinend in Erwägung, in Zusammenarbeit mit Gemalto die SIM-Funktion fest in künftige iPhones und iPads einzubauen. Den gewünschten Netzanbieter könnte der Nutzer dann über iTunes auswählen. Eine herkömmliche SIM-Karte könnte man wohl nicht mehr verwenden.

Eine fest integrierte SIM-Karte hätte für Apple bei einer Einführung von NFC einen wesentlichen Vorteil: Das vermutlich einzige SE im Gerät befindet  sich dann in Apples Eigentum, der Zugang hierzu kann entgeltlich angeboten werden.

Hinterlasse eine Antwort